www.hartwig-liedtke.de

Mitglied im Syndikat, dem Verband deutschsprachiger Kriminalautoren, und im Bundesverband deutscher Schriftstellerärzte


  

Kriminalromane

(erschienen im Grafit Verlag, Dortmund)

  • Klinisch tot, 1991
  • Tod auf Rezept, 1993
  • Scharfe Schnitte, 1997

Kriminalerzählungen

  • Traumurlaub, 1992 (aus ‚Good bye, Brunhilde’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Tod am Nil, 1994 (aus ‚Der Mörder bricht den Wanderstab’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Klar zur Wende, 1994 (aus ‚Der Mörder kommt auf Krankenschein’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Die Gedenkstätte, 1995 (Express, Neujahrsausgabe, Köln)
  • Dackelliebe, 1995 (aus ‚Der Mörder kommt auf sanften Pfoten’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Zimmer 38, 1995 (aus ‚Der Mörder bittet zum Diktat’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Das schöne, neue Auto, 1996 (aus ‚Der Mörder würgt den Motor ab’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Untergrund , 1998 (aus ‚Der Bär schießt los’, Ullstein-Verlag, Berlin)
  • Fango, 2002 (aus ‚ Mord und Steinschlag’, Leda Verlag, Leer)
  • Umschulung, 2002 (aus ‚Die Stunde des Vaters’, Verlag Ulmer Manuskripte)
  • Problem erkannt, Problem verbrannt, 2003 (aus ‚Mörderische Mitarbeiter’, Scherz Verlag, Ff/M)
  • Das Geheimnis von Hünxe, 2003 (aus, ‚Tödliche Touren’, Leporello Verlag, Krefeld)
  • Weeze – Ein Ausblick auf damals, 2004 (aus ‚ Mord am Niederrhein’, Grafit Verlag, Dortmund)
  • Gestrandet auf Borkum, 2006 (aus ,Inselkrimis, Leda-Verlag, Leer)
  • Code 3 - Helden vor Gericht, 2008 (aus ,Köln Blutrot', Kölnisch-Preußische Lektoratsanstalt, Köln)
  • Hövelhof ist prima, 2009 (aus ,OWL kriminell ', Kurzkrimis aus Ostwestfalen-Lippe, KBV-Verlag, Hillesheim)
  • Unzertrennliche Freunde, 2010 (aus 'Ausgefressen' , Leporello Verlag, Krefeld)
  • Der Schrei im Bergfried, 2010 (aus 'Nordeifel - Mordeifel' , KBV-Verlag, Hillesheim)
  • Weihnachtsmänner in Aurich, 2010 (aus 'Gepfefferte Weihnachten', Leda-Verlag, Leer)
  • Paderborner Dschihad, 2012 (aus 'Westfälisches Mordkompott', Leda-Verlag, Leer)

Osteopathie Veröffentlichungen

Biografie

  • Karl Birnbaum - Leben und Werk, 1982, Inauguraldissertation, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln

Kinderkrimi

 Image 

  

  



Signieren der Bücher nach

einer gemeinsamen Lesung

mit Bernd Stelter in Krefeld

anläßlich der
'Criminale 2011' am Niederrhein 
dem Jahrestreffen der deutschsprachigen Krimiautoren 




Image 

  

  




 

Die Lesung im Rahmen der
 
Kölner Krimitage (8. - 11.12.2011) 

am 10.12.2011 um 20 Uhr

im Lesezelt auf dem Heinrich-Böll-Platz
(hinter dem Museum Ludwig am Dom)

Eine Benefizveranstaltung zugunsten

der Kölner Obdachlosenhilfe OASE


 

  

Lesung im traditionellen Wiener Café

Schwarzenberg

anläßlich der
'Criminale 2008' in Wien